TIEFENSCHARF bei Kulturnews und FAZ

Peter Körte auf der Krimi-Seite der FAZ über „Tiefenscharf“: „Es ist eine Geschichte aus dem Hinterland, sie ist hart und unbarmherzig und sehr heutig. … Der Schauplatz des Romans ist zwar die Provinz. Aber er ist welthaltiger als die meisten Metropolenromane.”

Krimi-Experte Nils Heuner in der “Kulturnews”:

“Die Loser in Roland Sprangers grandiosem
Kriminalroman haben längst die Kontrolle über
ihr Leben verloren. Sie sind in einer Welt
ge fangen, die durch ihre eigenen Entschei -
dungen und Handlungen immer enger wird;
unaufhaltsam steuern sie auf ein tragisches
Scheitern zu. Damit steht der sehr filmisch
und klischeearm erzählte Noir von Glauser-
Preisträger Spranger ganz in der Tradition des
sozialkritischen französischen Polars…”

Die vollständige Kritik von Nils Heuner gibt es hier:

http://www.umagazine.de/nils-heuner/roland-spranger-tiefenscharf-krimi-noir-oberfranken/